Colitis Ulcerosa


Colitis Ulcerosa ist eine chronische entzündliche Darmerkrankung, an der sehr viele Menschen leiden. Ebenso wie Morbus Crohn zählt die Erkrakung zu den Autoimmunerkrankungen. Bei Colitis Ulcerosa könen auch andere Körperstrukturen wie Haut, Augen, Gelenke etc. betroffen sein. Die Betroffenen haben weniger körperliche Schmerzen als die Patienten mit Morbus Crohn, die Durchfallsymptomatik ist jedoch meist schwerer ausgeprägt. Eine gefürchtete Komplikation der Colitis Ulcerosa ist das toxische Megakolon, eine entzündliche Erweiterung des Dickdarms, bei der eine Operation nötig werden kann.

Colitis Ulcerosa und Hypnose

Die Behandlungsprinzipien der Hypnose bei Colitis Ulcerosa entsprechen denen von M. Crohn. Behandelt wird zum einen mit der auf das Immunsystem modulierend wirkende hypnotische Trance selber, zum anderen mit Selbsthypnose und Verarbeitung von Stress.

 

 

© 1997 - 2013 Ruth Homberger │Betschürenstrasse 5 │ CH-8625 Gossau ZH │ ruth@chronische-schmerzen.ch │