Hauterkrankungen


Hypnose und Hauterkrankungen

Die moderne Forschung hat mittlerweile zahlreiche wissenschaftliche Beweise dafür erbringen können, dass Hypnose ein hocheffektives Therapieverfahren für bestimmte Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis, Herpes u.v.m. ist. Leider bieten nur sehr wenige Ärzte Hypnosetherapie bei Hauterkrankungen an. Weiter hat Hypnose keine grosse „Lobby“ so wie Medikamente, an deren Vertrieb Pharmafirmen interessiert sind. Es ist wichtig, dass hier die Hypnose den Stellenwert in der modernen Medizin erhält den sie verdient.

Die Möglichkeiten der Hypnose in der Behandlung von Hautkrankheiten sind vielfältig. Es werden Suggestionen an das Unterbewusstsein gegeben, die den Juckreiz lindern. Mit Hilfe der Hypnoanalyse kann auch nach tieferliegenden psychischen Einflussfaktoren der Hauterkrankung gesucht werden und mit dem Teil des Unterbewusstseins Kontakt aufgenommen werden, der die Symptomatik verstärkt. Hypnose ist ein mächtiges therapeutisches Instrument mit denen die hautärztliche Therapie auf vielen Ebenen komplementiert werden kann.

Ein Teil der Hauterkrankungen zählt zu den Autoimmunerkrankungen, dies sind Erkrankungen, bei denen unser Immunsystem verrückt spielt und körpereigene Zellen angreift. Mit Hypnose kann der Therapeut massgeblich das Nervensystem beeinflussen und damit über eine „Dämpfung“ des gegen sich selbst gerichteten Immunsystems eine Verbesserung des Krankheitsbildes erreichen. Dadurch wird der Krankheitsauslöser dort wo er beginnt, auf zellulärer Ebene, behandelt. Genau so kann Hypnose das Immunsystem aktivieren und sorgt dafür, dass Viren, Bakterien und Pilze erfolgreich vom Körper bekämpft werden.

Was Hypnose konkret bei Hauterkrankungen leisten kann

Beruhigung des Immunsystems bei Autoimmunerkrankungen

Reduktion der Stresshormone und toxischer Stoffe durch Tieftrance 

Aktivierung des Immunsystems zur Behandlung von Viren, Bakterien und Pilzen

Minderung/Eliminierung des Juckreizes durch Suggestionen

Anleitung zur Selbsthypnose zur Abstellung von Juckreiz und zur Herstellung einer Tieftrance

Aufdeckung und Verarbeitung psychischer Faktoren der Erkrankung.

 

© 1997 - 2013 Ruth Homberger │Betschürenstrasse 5 │ CH-8625 Gossau ZH │ ruth@chronische-schmerzen.ch │