Psoriasis


Da Psoriasis eine entzündliche Autoimmunerkrankung ist, lassen sich in der Regel gute Therapieerfolge mit Hypnose erreichen. Nach Verankerung der Selbsthypnose kann der Patient sich dann lebenslang selbst in Hypnose versetzen und so eine Beruhigung des Nervensystems und damit ein Abklingen der Symptomatik erreichen. Die Therapie von Psoriasis mit Hypnose greift am zentralen Nervensystem an und ist somit nachhaltiger als die örtliche Behandlung mit Lichtbestrahlung und Salben, weil sie direkt an der Ursache wirkt. Die Wirksamkeit von Hypnose bei Psoriasis ist ebenfalls wissenschaftlich belegt und spricht sich mittlerweile unter den Betroffenen herum.

© 1997 - 2013 Ruth Homberger │Betschürenstrasse 5 │ CH-8625 Gossau ZH │ ruth@chronische-schmerzen.ch │